Goldstrand

partystadl-goldstrand-bulgarien

Wer von Party, Strand und viel Spaß träumt, dem wird der Goldstrand sicher ein Begriff sein. Er befindet sich im östlichen Teil von Bulgarien, direkt am Schwarzen Meer. Südwestlich des Goldstrandes, etwa 18 Kilometer entfernt, liegt die Stadt Warna. Der Strand, der in der Landessprache auch Slatni pjasazi genannt wird, ist zirka 3,5 Kilometer lang und bis zu 100 Meter breit. Seinen Namen erhielt dieser Strand von dem golden schimmernden Sandkörnern, wenn diese von der Sonne angestrahlt werden. Durch diese Attraktion wurde dieser Strand bald als Partystrand erkannt. Musikverbote und Sperrstunden sind in der Hochsaison Tabu, so dass die Gäste ausgelassene ihren Partyurlaub am Goldstrand feiern können.

In den Sommermonaten von Mai bis Oktober erreichen die Tagestemperaturen ein Maximum zwischen 20 Grad Celsius und 30 Grad Celsius. Aber bereits ab Mitte Mai können sich die ersten Gäste über viel Sonne am Strand freuen, wobei in den Monaten Mai, Juni, September und Oktober als Zwischensaison sich nicht allzu viele Gäste tummeln. In der Hochsaison von Juli bis August geht die Party erst so richtig ab. Der Goldstrand wird auch als Ballermann des Balkans bezeichnet, so dass viele Stars sich hier präsentieren, die auch am Ballermann auf Mallorca vertreten sind.

Die wohl bedeutendste Diskothek am Goldstrand ist die Roxy Disco. Hier kann in den Ferien die Partystimmung so richtig ab gehen. Die Musikrichtung in dieser Disco ist auf House, Schlager und Partyrock ausgerichtet. Bekannte Musikbands und Sänger treten in dieser Diskothek vermehrt auf und so kann von 21 Uhr bis 5 Uhr morgens die Nacht zum Tag werden. Ein weiterer Klassiker ist das Bonkers am Goldstrand. Etwa 600 Leute finden hier Platz und können durchgehend jeden Wochentag in Partystimmung zu unterschiedlichen Musikrichtungen tanzen und feiern. Das Papaya ist eine gute Anlaufstelle, wenn sich andere Clubs und Discotheken bereits leeren. Dann kann in dieser Diskothek noch einmal ausgelassen gefeiert werden. Von Hip/Hop bis R´&´B kann hier alles gehört werden. Der PR Club ist ein weiteres Tanzlokal am Goldstrand, das aber in einem höheren Niveau kursiert. Hier wird der Elektrosound mit überdimensionalen Musikboxen praktiziert, bei dem sich oftmals GoGo-Tänzerinnen geschickt und anregend zur Musik bewegen. Doch wer mal kurz eine Pause braucht, kann den anliegenden Strand aufsuchen und kurz dem Rauschen des Meeres horchen. Auch das gehört zu einer Partyreise an den Goldstrand eben dazu.

Der Goldstrand bietet für alle Altersgruppen die richtige Musik, viel Sonne und einen fantastischen Badestrand. Doch mehrheitlich genießt die Gruppe zwischen 18 Jahren und 30 Jahren die Beliebtheit des Strandes. Hier können die jungen Leute ihre Ferien verbringen. Aber auch für Schulabgänger oder mit dem Abschluss der Matura werden gezielt die Ferien hier verbracht. Auch die Shops und Einkaufscenter, welche sich oftmals in der Nähe des Goldstrandes befinden, bieten Mode für junge Gäste an, damit man auch in den Ferien noch modisch schick den Aufenthalt genießen kann.

Immer wieder werden Jugendreisen und Maturareisen für Partyurlauber als Busreisen angeboten. Doch die Anreise mit dem Flugzeug ist deutlich angenehmer und zu empfehlen. Von allen größeren Flughäfen die sich in der Schweiz befinden, können die Feriengäste ihre Reise an den Goldstrand in Bulgarien erleben.